Sommerfreizeiten 2017

Ab sofort ist es wieder möglich, sich für die Kinder- und Jugendfreizeiten in Joanetes anzumelden. Die Freizeiten finden wie jedes Jahr in den ersten beiden Ferienwochen im Juli statt. Hier gibt es nähere Informationen und die Anmeldebögen zum Herunterladen. Wir empfehlen sich möglichst bald anzumelden, da die Nachfrage in der Regel sehr groß ist.

 

Die ausgefüllten Anmeldebögen können entweder an der Deutschen Schule abgegeben werden oder eingescannt an die folgende E-Mail geschickt werden: joanetes.info@gmail.com

Einladung Joanetes 2017
Einladung Joanetes 2017.pdf
PDF-Dokument [271.6 KB]
Anmeldung zur Jugendfreizeit 2017
Anmeldung Jugendfreizeit Joanetes 2017-1[...]
PDF-Dokument [227.8 KB]
Anmeldung zur Kinderfreizeit 2017
Anmeldung Kinderfreizeit Joanetes 2017-1[...]
PDF-Dokument [227.4 KB]
Jugendfreizeit Packliste 2017
Jugendfr.Packliste 2017.pdf
PDF-Dokument [40.0 KB]
Kinderfreizeit Packliste 2017
Kinderfr.Packliste 2017.pdf
PDF-Dokument [39.8 KB]

Die Sommerfreizeiten - zunächst eine Woche für Kinder von 8 bis 11 Jahren und dann eine Woche für Jugendliche (11 bis 14 Jahre) - erfreuen sich in unserer Gemeinde und darüber hinaus einer groβen Beliebtheit.
Sie finden jedes Jahr in den ersten beiden Juli-Wochen statt. Pro Gruppe fahren bis zu 50 Kinder / Jugendliche in unser Ferienhaus nach Joanetes, welches am Rande des vulkanischen Naturschutz-gebietes der Garrotxa liegt. (>> zum Bericht 2014)

 

In Joanetes erleben die Kinder und Jugendlichen, mitten in der Natur, eine Woche Zusammenleben voller Spaβ und Freundschaft. Obwohl der Ausgangspunkt der Sommerfreizeit unser Ferienheim in Joanetes ist, weiss man nie genau wohin die Abenteuer uns führen werden. Die Kinderfreizeit hat schon mal die Zauberwelt von Harry Potter, das Mittelalter oder den Zirkus als Reiseziel gehabt. Die Jugendlichen haben z.B. bei einer Zeitreise mitgemacht oder beim Auflösen des Rätsels der „Villa Bellagio" geholfen.

 

Im Rahmen unseres Themas werden zahlreiche Spiele, Bastelaktivitäten und Wanderungen angeboten, bei denen alle Kinder und Jugendliche die schöne Umgebung des Ferienhauses geniessen und neue Freunde kennenlernen. Ein paar Besuche im Schwimmbad, eine Schnitzeljagd und eine Nachtwanderung dürfen natürlich nicht fehlen!

Leiter- und Küchenteam

 

Betreut werden die Teilnehmer von einer Gruppe von ehrenamtlichen Monitores (Jugendleiter) - die mit ihrer groβen Erfahrung und Freude an der Sache zum Gelingen der unvergesslichen Freizeiten beitragen. Das Leiterteam besteht aus Jugendlichen und jungen Erwachsenen (zwischen 16 und 26 Jahre), die monatelang mit besonderer Begeisterung für die inhaltliche Planung und Ausführung der Sommerfreizeit arbeiten.

 

Sie bereiten das Programm vor und betreuen dann die Kinder bei allen Aktivitäten des jeweils vorgesehenen Tagesablaufs. Alle Teilnehmer werden in kleine gemischte Gruppen (von ca. 8 Kindern oder Jugendlichen) eingeteilt, um die sich jeweils 2 Leiter besonders kümmern und die Rolle von „Tutoren" übernehmen.

 

Während des ganzen Aufenthaltes müssen aber auch regelmässig die Zimmer geordnet, die Teller gewaschen und die Flure gefegt werden. Diese und weitere Haushaltsaufgaben werden abwechselnd zusammen mit den jeweiligen Gruppenleitern erledigt.
Unser tolles Küchenteam sorgt für abwechslungsreiche, gesunde und leckere Speisen. Mit groβer Mühe und noch grösserem Erfolg schafft es, dass man wie zu Hause bei Muttern isst.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Deutschsprachige Katholische Gemeinde St.Albertus